Beim Gestalten einer Paarbeziehung kann es im Laufe der Zeit zu Situationen kommen, bei denen die Beteiligten sich außerstande sehen, ohne Unterstützung von außen eine geeignete Kommunikation zu finden oder Konflikte einvernehmlich zu lösen.

Deshalb bieten wir Ihnen das Verfahren der Mediation an.

Hierbei handelt es sich um ein strukturiertes Verfahren, bei dem wir Sie als allparteiliche Dritte vermittelnd unterstützen, um eine für beide Seiten stimmige Lösung zu finden. Dabei ist es wichtig, dass beide Parteien freiwillig und übereinstimmend diese Art der Vermittlung wünschen.

Durch das strukturierte Mediationsgespräch kann die Konfliktdynamik verlangsamt werden und die Parteien haben die Chance, Schritt für Schritt eine Annäherung zu finden und so die Grundlage einer konstruktiven Lösung zu setzen.

Auch hier gehen wir wieder von dem systemischen Ansatz aus, der hier bedeutet, dass nicht nur der aktuelle Konflikt betrachtet wird, sondern sein Entstehen im gesamten Umfeld.

Deshalb sind wir als Mediatoren auch nicht beratend tätig, sondern Prozess leitend bei dem, was den Parteien immanent ist und zur Konfliktlösung beiträgt.

Mögliche Themen:

  • Trennungs-und Scheidungsmediation
  • Paarkonflikte und Trennungswunsch
  • Erziehungsdifferenzen
  • Konflikte in Patchworkfamilien